Third-party content

Dies ist ein Platzhalter für externe Videoinhalte. Wenn Sie zustimmen, diesen Inhalt zu laden, wird eine Verbindung zu einem externen Dienstleister hergestellt. Klicken Sie auf einen der folgenden Links, wenn Sie den Inhalt ansehen möchten. Der Link "Inhalt laden" lädt den Inhalt einmalig, der Link "Video-Inhalte immer laden" erstellt einen Cookie, der sich Ihre Präferenz für 14 Tage merkt.

„Es ist soweit & wir dürfen das hier auch noch einmal stolz verkünden: #DrugChecking läuft bei uns! Seit dem Sommer ist das als Pilotprojekt in Thüringen nun am Start. Damit ist Thüringen das 1. Bundesland in der Republik, in dem es Drug-Checking gibt.
Die Erfahrungen des Pilotprojektes haben 2 Dinge gezeigt: Das Drug-Checking steigert den Konsum nicht, aber verändert das Konsumverhalten. Denn: Es wird reflektierter konsumiert – oder auch gar nicht, wenn die Ergebnisse nicht den Erwartungen entsprechen.
Niemand will sich mit dem eigenen Konsumverhalten aktiv schädigen. Die Einsätze konnten bereits Überdosierungen & Notfälle verhindern & in den Beratungsgesprächen ein verantwortungsvoller Umgang mit psychotropen Substanzen vermittelt werden.
Das Drug-Checking–Projekt macht die Thüringer Partyszene ein Stückchen sicherer. Deshalb heißt es nun: das Angebot weiterführen, ausgestalten & verbreiten! Für das dafür notwendige Geld im Haushalt werden wir weiter einstehen“, so Madeleine Henfling heute im #PlenumTh

Kontakt