Third-party content

Dies ist ein Platzhalter für externe Videoinhalte. Wenn Sie zustimmen, diesen Inhalt zu laden, wird eine Verbindung zu einem externen Dienstleister hergestellt. Klicken Sie auf einen der folgenden Links, wenn Sie den Inhalt ansehen möchten. Der Link "Inhalt laden" lädt den Inhalt einmalig, der Link "Video-Inhalte immer laden" erstellt einen Cookie, der sich Ihre Präferenz für 14 Tage merkt.

„Die Europäische Woche der #Mobilität ist wichtig, um aufzuzeigen was möglich wäre, wenn wir uns trauen, Verkehr anders zu organisieren. Weniger Parkplätze, weniger mehrspurige Autostraßen ermöglichen mehr Platz für Radwege, Stadtgrün oder Spielmöglichkeiten für Kinder. Deshalb muss Verkehrsraum wieder fairteilt und für Flächengerechtigkeit gesorgt werden.
Weniger Parkplätze, weniger mehrspurige Autostraßen ermöglichen mehr Platz für Radwege, Stadtgrün oder Spielmöglichkeiten für Kinder. Deshalb muss Verkehrsraum wieder fairteilt und für Flächengerechtigkeit gesorgt werden.
Der #Verkehr hat an der #Klimakrise leider einen wachsenden Anteil - er ist für 1/5 der Treibhausgasemissionen verantwortlich. Die Mobilitätswoche endet heute, meine Redezeit auch. Doch die Aufgaben bleiben & werden immer dringender! Es gibt viel zu tun!“ so Laura Wahl heute im #PlenumTh.

Themen