Neuregelung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung

Die Siebte Verordnung zur Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung wurde von der Tagesordnung der Plenarsitzung des Bundesrates am 14.02.2020 (985. Sitzung) sowie am 05.06.2020 (990. Sitzung) abgesetzt. Eine abschließende Beratung der Verordnung soll in einer der nächsten Sitzungen des Bundesrates stattfinden.

Besonders kritisch sieht die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag die im Verordnungsvorschlag vorgesehenen Regelungen zur Kastenhaltung von Sauen.

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag lehnt die von der Bundesregierung vorgeschlagene Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung hinsichtlich der Regelungen zur Kastenhaltung von Sauen ab.