Olaf Müller zur Absicherung des medizinischen Nachwuchses | 2.10.20 #PlenumTH

"Thüringen hat als Hochschul- und Arbeitsstandort vielen zu bieten. Einiges wurde in den letzten Jahrzehnten eher stiefmütterlich behandelt. Da haben wir zweifelsohne Nachholbedarf, Stichwort Breitbandausbau: seit 1990 verpennt und jetzt geben die Kommunen 16Mio€ aus dem Kommunal-Investpaket unangetastet zurück. Das kann man sich manchmal gar nicht ausdenken.
Ziel kann es nicht sein, mehr Mediziner für andere Bundesländer oder gar andere Bereiche auszubilden. Dafür sind die Ressourcen zu kostbar. Ziel muss es sein, die Problemlagen genau und detailliert zu analysieren und dafür Lösungen zu finden."

"Thüringen hat als Hochschul- und Arbeitsstandort vielen zu bieten. Einiges wurde in den letzten Jahrzehnten eher stiefmütterlich behandelt. Da haben wir zweifelsohne Nachholbedarf, Stichwort Breitbandausbau: seit 1990 verpennt und jetzt geben die Kommunen 16Mio€ aus dem Kommunal-Investpaket unangetastet zurück. Das kann man sich manchmal gar nicht ausdenken.
Ziel kann es nicht sein, mehr Mediziner für andere Bundesländer oder gar andere Bereiche auszubilden. Dafür sind die Ressourcen zu kostbar. Ziel muss es sein, die Problemlagen genau und detailliert zu analysieren und dafür Lösungen zu finden."

Kontakt