Bündnisgrüne zu den tödlichen Schüssen und dem Anschlag in Halle

Kerze

Heute kam es in Halle zu einem Anschlag auf die Synagoge und den jüdischen Friedhof sowie einen Angriff auf ein Dönerrestaurant. Dabei wurden zwei Menschen getötet.

„Wir verurteilen diesen Anschlag in Halle. Die Taten sind schrecklich und machen fassungslos. Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gilt den Angehörigen der Opfer“, so Dirk Adams, der Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag.

„Wir sprechen der jüdischen Gemeinde und allen, die am heutigen Tag Jom Kippur feiern, unsere Solidarität aus und volle Unterstützung gegen jede Form von Antisemitismus und antisemitischer Gewalt.“