Bundespräsident Steinmeier zu Besuch in Thüringen

Budnespräsident Steinmeier spricht vor den Gästen des Thüringer Landtags

Heute war der halbe Landtag Sperrgebiet und sogar für die meisten Abgeordneten unzugänglich. Der Grund: Hoher Besuch in Person des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. Unser Fraktionsvorsitzender Dirk Adams nahm dabei an einem Runden Tisch mit Steinmeier und seiner Frau, den Fraktionsvorsitzenden der Koalitions- sowie Oppositionsparteien, dem Landtagspräsidium und ausgewählten Personen aus der Landtagsverwaltung platz und konnte so einige Worte mit dem höchsten Repräsentanten der Bundesrepublik wechseln.

Gesprochen wurde über die Bedeutung des Bundeswahlergebnisses, die besondere Situation der "neuen" Bundesländer und die alte, leider zu oft verloren gegangene demokratische Tradition Thüringens, die es zu schützen gilt.

Es handelte sich um den Antrittsbesuch von Steinmeier im Amt des Bundespräsidenten in Thüringen.

Schlagworte
Themen
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.