Astrid Rothe-Beinlich unterzieht den Mythen der CDU zum Schulgesetz einen Fakten-Check - Teil 1

Im Dezemberplenum behandelt der Landtag das Thüringer Schulgesetz. Die Opposition - besonders die CDU - benutzt das Gesetz seit einiger Zeit regelmäßig zur Panik- und Stimmungsmache im ländlichen Raum, indem sie falsche Dinge dazu behauptet.

Astrid Rothe-Beinlich unterzieht diesen Behauptungen einen Fakten-Check (Teil 1).