-
Fachgespräch Prostitution und Sexarbeit in Thüringen

Fachgespräch Prostitution und Sexarbeit in Thüringen

***Achtung: Keine Anmeldungen mehr möglich!***

------

07.Oktober 2020 um 17 Uhr im Augustinerkloster

------

Anmeldungen an Veranstaltungen@gruene-thl.de

------

Das faktische Verbot von Prostitution aufgrund der Corona-Pandemie hat viele Sexarbeiter*innen in Existenznöte gebracht. Doch eine Beratungsstelle, an die sich Betroffene hätten wenden können, gibt es in Thüringen nicht. Wie wichtig funktionierende Strukturen sind, damit in Krisenzeiten niemand „durchs Netz fällt“, machte der gesellschaftliche Ausnahmezustand deutlich. Aber auch in gewöhnlichen Zeiten haben Prostituierte und Sexarbeiter*innen ein Recht auf gute Arbeitsbedingungen, benötigen Zugang zu Beratung und gesundheitlicher Versorgung, braucht es funktionierende Netzwerke zum Schutz vor Gewalt.

Die Fraktion BÜNDINS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag lädt zu einem Fachgespräch ein, um gemeinsam mit Akteur*innen aus der Praxis, der Wissenschaft, Verbänden und Politik darüber zu diskutieren, welche Unterstützungsstrukturen im Bereich der Prostitution und Sexarbeit in Thüringen gebraucht werden.

Aufgrund des Hygieneschutzes bitten wir um Verständnis, dass wir die Teilnehmer*innenzahl begrenzen müssen.  Deshalb bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 5.10.2020, per Mail unter veranstaltungen@gruene-thl.de oder telefonisch unter 0361 37-72654 sowie 0361 37-72694.

Hinweis: Entsprechend §6 Abs. 1 Versammlungsgesetz sind Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von der Veranstaltung ausgeschlossen.

 

------

Ablauf der Veranstaltung:

ab 16:30 Uhr

Einlass (von-Staupitz-Saal)

17.00 Uhr

Begrüßung und Einführung durch Laura Wahl frauen-, queer- und gleichstellungspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag

17.05 Uhr

Grußwort durch Caspar Tate (Trans*Sexworkers, BeSD e.V.)

17:15 Uhr

Diskussion mit

  • Stefanie Klee (Bundesverband Sexuelle Dienstleistungen e.V., Berlin),
  • Heike Köttner (Madonna e.V., Verein zur Förderung der beruflichen und kulturellen Bildung von Sexarbeiterinnen, Bochum),
  • Mario Zimmermann (Landespolizeidirektion Thüringen),
  • Rene Karber (UniMedia, Erfurt)

Moderation: Laura Wahl

ab 19:00 Uhr

Get-together mit kleinem Imbiss

Kontakt

veranstaltungen@gruene-thl.de oder telefonisch unter 0361 37-72654 sowie 0361 37-72694

Adresse

Augustinerstraße 10
99084 Erfurt
Deutschland

Kontakt