Olaf Müller zum Automotive-Antrag der AfD | Sonderplenum 16.9.20

Third-party content

Dies ist ein Platzhalter für externe Videoinhalte. Wenn Sie zustimmen, diesen Inhalt zu laden, wird eine Verbindung zu einem externen Dienstleister hergestellt. Klicken Sie auf einen der folgenden Links, wenn Sie den Inhalt ansehen möchten. Der Link "Inhalt laden" lädt den Inhalt einmalig, der Link "Inhalt dauerhaft laden" erstellt einen Cookie, der sich Ihre Präferenz für 14 Tage merkt.

Unser wirtschaftspolitisch Olaf Müller zum Automobilzulieferer-Antrag der AfD-Fraktion: "Es zeigt sich, dass Grüne Technologien „Made in Thüringen“ bspw. bei der Batterieforschung und der -produktion gefragt sind – so in Jena, Hermsdorf & Nordhausen in der Forschung, sowie die Schaffung neuer Arbeitsplätze am Erfurter Kreuz durch CATL Battery und anderen mittelständische Unternehmen"